Geschichte

1993
1993 Meisterschule

1993 begann Oliver Hohn die Meisterschule in Würzburg. Auf der Meisterschule lernte er seine Ehefrau Heike Hohn kennen, die ihn auch heute noch tatkräftig im Büro unterstützt.

01.03.1997 Gründung

Nachdem Oliver Hohn 1996 seinen Meister abschloss, wagte er direkt den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete den Meisterfachbetrieb Fliesen Hohn. Die Entwicklung des Betriebes begann in der hauseigenen Garage in Bad Dürrheim.

1999 Erste Mitarbeiter

Sein rasanter Erfolg innerhalb der Gründungsjahre ermöglichte es ihm, seine ersten Mitarbeiter einzustellen, um auch größere Projekte realisieren zu können.

2002 Expansion

Die räumlichen Kapazitäten in Bad Dürrheim waren für den schnell steigenden Platzbedarf nicht mehr ausreichend.

Personal, Materialien und Fuhrpark benötigten mehr Quadratmeter als die häusliche Garage zu bieten hatte, woraufhin Oliver das Materiallager nach Villingen auslagerte.

22.11.2018 Spatenstich Unterbaldingen

Nachdem mit der stetig steigenden Mitarbeiterzahl der Platzbedarf immer weiter stieg, beschloss das Team von Fliesen Hohn weiter zu expandieren. Mit dem rund 1000 Quadratmeter großen Grundstück der Flughalle 2, Unterbaldingen, wurde der Startpunkt für das nächste Kapitel gesetzt.

2020 Fertigstellung Firmengebäude

2020 wurde das neue Firmengebäude mit Ausstellung, Büro und Lagerhalle nach einem zweijährigen Bauprojekt fertiggestellt. Die Freude über die Fertigstellung war riesig, da der Großteil des Gebäudes aus familiärer Kraft entwickelt und gebaut wurde.

Heute Wir freuen uns auf die Zukunft!

Lassen Sie uns das nächste Kapitel zusammen beschreiten.

Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

2022